Evangelische Kinder- und Jugendtreffs

Cool und kreativ, chillig und  mit einem Lächeln

Hier  treffen sich Jugendliche und machen Projekte, Ausflüge, Angebote, Gruppen - vieles ist möglich und die Mitarbeitenden unterstützen gern dabei, eigene Ideen umzusetzen. Egal welcher Herkunft oder Religion der Treff ist generell für alle offen. Obwohl wir alle verschieden sind, schaffen wir es, dass uns die verschiedenen Nationen und Religionen zusammenbringen.

Das gemeinsame Feiern von christliche Festen, sowie Ramadan stehen genauso im Blick, wie das spontane Gespräch über das, was gerade anliegt. Austausch und das Entdecken immer mehr Gemeinsamkeiten. Es gibt viele Möglichkeiten: Billard, Tischtennis, Computerzeiten, Hilfe bei Bewerbungen und schwierigen Briefen, Playstation, kochen, basteln, Musik, Krökeln, Spiele und eine Menge Spaß; mit Fitnessraum und Sportangeboten.

Besonderheiten: tägliches gemeinsames Kochen,  Partizipation, Ehrenamtlichen-Team, Nähwerkstatt, offene Küche mit Beratungsmöglichkeit, Sportangebot für Jungs.


Öffnungszeiten:             

Montag 14:30 bis 19:00 Uhr

Dienstag 14:30 bis 19:00 Uhr 

Mittwoch 14:30 bis 19:00 Uhr

Donnerstag 14:30 bis 19:00 Uhr 

Freitag 14:30 bis 19:00 Uhr

Sonntag 12:30 bis 15:30 Uhr  Sport (geschlossene Gruppe)





Adresse: 

Dragonerstr. 17 30165 Hannover Tel.: 0511 / 350 88 15 

Team:

Jens Nagler, ist seit 1994 im Ev. Stadtjugenddienst in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig. Dabei kennt er die einzelnen Kinder- und Jugendtreffs nicht nur von außen, sondern war in vielen Häusern schon als Mitarbeiter tätig. Wenn er nicht im Jugendtreff ist, arbeitet er freiberuflich als Künstler und Bildhauer. Dabei entstehen in seinem Atelier Skulpturen aus Stein und aus Holz. Falls Du Interesse an künstlerischen Projekten, insbesondere an Bildhauerei, hast, freut er sich, wenn Du ihn ansprichst.

Jens ist Sozialpädagoge/Sozialarbeiter, aber auch Bildhauer. Besondere Schwerpunkte sind  Beratung in verschiedenen Lebenslagen und künstlerische Fortbildungen und Projekte.  jn@esjd.de


Annette Görz
arbeitet seit vielen Jahren in diesem Jugendzentrum.

Sie mag die Jugendlichen, arbeitet gerne und viel mit Ehrenamtlichen Mitarbeiter*nnen zusammen und hat meistens gute Nerven - auch wenn sie manchmal "rummeckert" *gg*

Sie kocht gerne, näht und stickt viel, kümmert sich um dieses und jenes ....redet viel :-))

Ihr Lebensmotto : Gott schreibt auch auf krummen Linien gerade! ag@esjd.de